Abgedreht und Aufgedreht

Nimm an der Ausschreibung teil!

»Video Killed the Radio Star«, sangen einst die Buggles.

19 Jahre später kroch Samara aus einem Fernseher, um Menschen, sieben Tage nach dem sie ein Video gesehen hatten, zu töten.

 

In Abgedreht und Aufgedreht suche ich genau diese Art von Geschichten.

Eine Radiosendung, die auf mysteriöse Weise Menschen verschwinden lässt; eine Kamera, die jeden erblinden lässt, der mit ihr fotografiert; einen Fernseher, der als Tor zur Seele des Betrachters fungiert.

 

Lass Deiner Fantasie freien Lauf und erschaffe Abgedrehtes und Aufgedrehtes.

 

Einsendeschluss

31.05.2021

Genre

(Psycho) Horror / Thriller 

Umfang

10 - 20 Normseiten (1500 Zeichen/Seite)

Bedingungen

Der Text muss von dem/der Autor*in eigenständig in neuer deutscher Rechtschreibung verfasst sein und darf keine Rechte Dritter verletzen. Es darf jeweils nur eine Kurzgeschichte eingesendet werden. Der Beitrag darf bisher nicht veröffentlicht sein, beispielsweise in Printmedien oder als E-Book. 

 

Beiträge bitte als Text-Datei (Word, Open Office etc. KEINE PDF-Dateien) ausschließlich per Mail an: mail@benkohler.de mit dem Betreff „Abgedreht“.

Die Mail muss folgende Angaben enthalten:
Name, Pseudonym (falls vorhanden), Adresse, Webadresse (z. B. Website, Facebook, Instagram), Name des Beitrags. Die Beitrags-Datei sollte den Namen der Geschichte tragen. Alle Einsendungen werden anonymisiert gelesen, bitte schreibt daher Euren Namen nicht in die Beitrags-Datei.

Fragen

Können ebenfalls an die oben angegebene Adresse gesendet werden.

Vertrag/Leistungen

Mit allen Mitwirkenden wird ein Anthologie-Vertrag abgeschlossen. Der Text erhält ein professionelles Lektorat, das von dem/der Autor*in eingearbeitet wird, und ein Schlusskorrektorat.

Honorar

Autor*innen, deren Beiträge angenommen werden, erhalten zwei Belegexemplare der Anthologie und Autorenrabatt auf weitere Exemplare. Da es eine Spaßaktion ist, kann kein darüber hinausgehendes Honorar entrichtet werden.

Anmerkungen

Ich behalte mir das Recht vor, jederzeit Änderungen an den Bedingungen vornehmen zu können. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.